In der Saison 2016/17 spielt die 1. Mannschaft in der A-Klasse Mainz/Bingen. Sie wird von den Trainern Uwe Diether und Kai Fückel betreut. Die sportliche Leitung hat Wolfgang Meyer. Traditionell setzt man in Laubenheim stark auf den eigenen Nachwuchs, der gezielt ab der B/A-Jugend in den Seniorenbereich eingeführt und später integriert wird. Die Seniorenteams des FSV zeichnen sich durch einen ausgeprägten Teamgeist und mannschaftlichen Zusammenhalt aus.

Abteilungsleiter Fußball


Wolfgang Meyer
0170-4769357
wolfgang146[at]web.de


Trainer 1.Mannschaft


Uwe Diether
0157-33227925
diether.uwe[at]web.de


Kai Fückel

0177-8813420
kus.fueckel[at]gmx.de

Training


1.Mannschaft
Di  19:15 - 20:45
Do 19:15 - 20:45
Fr  19:15 - 20:15
Vordere Platzhälfte

Treffpunkt ist bei Heimspielen immer 1 Stunde vor Spielbeginn. Bei Auswärtsspielen 1,5 Stunden vor Spielbeginn am Laubenheimer Sportplatz. Absagen zum Training oder Spiel immer telefonisch (keine SMS/Facebook/WhatsApp usw.)

 

PDF Rückrundenspielplan Fußballabteilung (Stand: 08.05.2017)

 

 

Spielergebnisse und Tabelle

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
FSV Alemannia Laubenheim auf FuPa

Spielberichte / Aktuelles

Saison 2014/15 - 5. Spieltag

Alemannia Laubenheim – SG Harxheim/Gau-Bischofsheim 1:5 (0:1)

Die Gäste absolvierten vor Zuschauern nicht unbedingt ihr bestes Spiel. „Aber wir waren schon die bessere Mannschaft“, konstatierte Harxheims Coach Angelo Casa mit zufriedener Miene. „Das war ein Schritt nach vorne im Vergleich zur vergangenen Woche. Für uns war das aber nur ein Pflichtsieg – mehr nicht.“ Tore: 0:1, 0:2 Amir Hodzic (22., 58.), 1:2 Andre Henze (63.), 1:3 Sven Heinrich (66.), 1:4 Hodzic (73.), 1:5 Kevin Kästner (88.).

Saison 2014/15 - 4. Spieltag

FC Schwabsburg – Alemannia Laubenheim 1:1 (1:1)

Spielertrainer Frank Siedentopf brachte den Aufsteiger vor 80 Zuschauern in der 14. Minute nach schönem Zuspiel in Führung. Den Ausgleich markierten die Gäste durch Sebastian Gödecke (28.). „Wir hatten viele Ausfälle und mussten mangels Personal schon die zweite Mannschaft absagen“, berichtete Schwabsburgs Spielausschuss Bernd Bleser. „Spielerisch hat unsere Leistung zu wünschen übrig gelassen. Aber wir haben gekämpft und hatten durch Marius Back in der 86. Minute auch noch einen Pfostenschuss.“ Rote Karte: Martin Schwarz (Alemannia) wegen Tätlichkeit gegen Jörg Siedentopf (60.).

Saison 2014/15 - 3. Spieltag

FSV Alemannia Laubenheim – SV Klein-Winternheim 1:4 (0:1)

Vor 70 Zuschauern standen die Gäste gut und ließen wenig zu. „Aus einer guten Ordnung haben wir immer wieder gute Angriffe gefahren“, freute sich SVK-Coach Boris Rump. „Am Ende war es auch in der Höhe verdient, denn wir haben ein bisschen mehr gemacht und waren qualitativ die bessere Mannschaft.“ Tore: 0:1 Oliver Kubis (12.), 0:1 Patrick Wagner (55.), 1:2 Fabian Helmerich (63.), 1:3, 1:4 Niclas Himioben (73., 80.).

Saison 2014/15 - Bitburger Kreispokal

Rückblick: Bitburger Kreispokal, 2. Runde: TSVgg Stadecken-Elsheim II - Alemannia Laubenheim 5:3 (3:0)

Unter der Woche hatte man die Gelegenheit, bei der zweiten Mannschaft von Stadecken etwas Selbstvertrauen zu tanken und sich weiter einzuspielen. Leider ging dieses Vorhaben - auch aufgrund zahlreicher Absagen und Verletzten - nach hinten los. Mit 3:5 schied man - leider verdient - aus dem Pokal aus. 

Saison 2014/15 - 1. Spieltag

FSV Alemannia Laubenheim – FV Budenheim 1:2 (0:2)

Am ersten Spieltag verlor die Alemannia ersatzgeschwächt gegen neu formierte Budenheimer. Zwei Stellungsfehler ermöglichen einfache Gegentore.

   
Copyright © 2017 FSV Alemannia 1911 e.V. Mainz-Laubenheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.